08182017Fr
Last updateSo, 30 Jul 2017 12am

Reisen in Amerikanisch Samoa

Two Dollar Beach - American Samoa

Amerikanisch Samoa liegt im südlichen Pazifik und ist ein Außenngebiet der USA. Hierzu gehören ein paar Vulkaninseln und ein zwei Atolle.
Die größte Insel  von Amerikanisch Samoa ist Tutuila, mit der Hauptstadt Pago Pago. Die nächst größere Inselgruppe, die zum Territorium gehört, sind die Manu´ainseln mit Taʻū (45,7 km² groß), Ofu (7,5 km²) und Olosega (5,4 km²), sowie das kleine unbewohnte Nu'utele Island. Der Hauptort ist Luma und liegt auf Taʻū

Fläche: ca. 199 km²
Hauptstadt: Pago Pago
Einwohner: ca. 57.500
Staatsform: Außengebiet der Vereinigten Staaten
Amtssprache: Englisch, Samoisch
Gliederung der Verwaltung:
Währung: 1 US-Dollar = 100 Cents
Telefonvorwahl: + 684
Internationale TLD: .as
Internationaler Flughafen: PPG
Internationales KFZ-Kennzeichen: AS


Traumpfade - Amerikanisch Samoa - Tutuila

Ein Tag auf der Insel Tutuila in der Südsee

Amerikanisch Samoa

Tutuila ist die größte Insel von Amerikanisch Samoa. Hier leben auch die meisten Menschen. Die Hauptstadt heißt Pago Pago, man spricht es Pongo Pongo aus.

Amerikanisch Samoa hat zwar einen Internationalen Flughafen, aber es gibt nur Flüge von Hawai (Honolulu) und von Samoa (West) (Apia).  Insofern ist Samoa doch ziemlich von der restlichen Welt abgeschottet.  Nur ab und zu geht auch eine Fähre.

Amerikanisch Samoa liegt westlich des 171. Breitengrades. Das Besondere ist, dass hier die Datumsgrenze verläuft.  Wer von Apia nach Pago Pago fliegt, der gewinnt einen Tag, das heißt, es ist derselbe Tag. Man kann also alles noch einmal wiederholen oder besser machen. ;-)

Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!

Video: Amerikanisch Samoa