06292017Do
Last updateFr, 19 Mai 2017 10am

Reisen in Singapur

Singapur - Blick vom Best Western Jayleen

Singapur ist ein Stadtstaat in Südostasien und liegt - grob gesehen - zwischen Malaysia und Indonesien auf einer Insel. Es heißt, dass die Stadt Singapur eine der  sichersten und auch saubersten auf der Welt ist.

Fläche: ca. 712,4 km²
Hauptstadt: Singapur
Einwohner: ca. 5.076.700
Staatsform: Republik im Commonwealth
Amtssprache: Englisch, Malaisch, Chinesisch, Tamil
Gliederung der Verwaltung: 5 Bezirke
Währung: 1 Singapur-Dollar = 100 Cents
Telefonvorwahl: + 65
Internationale TLD: .sg
Internationaler Flughafen: SIN
Internationales KFZ-Kennzeichen: SGP


Traumpfade Singapur - Citywalk

Reisen in Singapur - City Walk - Stadtspaziergang

Singapur - Boat Quai

Ein schöner Spaziergang beginnend am Raffles Place. Hier kann man sich in Ruhe die Wolkenkratzer ansehen, das Caltex House, die Bank of China mit den 18 Stockwerken, daneben die riesige Maybank, die Standard Chartered Bank, der achteckige Wolkenkratzer der UOB, das OCBC-Gebäude und das Republic Plaza mit 66 Etagen.

Von da aus geht man zum Fullerton Hotel, eines der weltbesten Hotels und schlendert entlang des Singapur River bis zum Merlion Park, wo das Wahrzeichen Singapurs steht, der wasserspeiende Löwe.

Traumpfade Singapur - Sultans Mosque

Reisen in Singapur - Sultans Moschee

Singapur - Sultans Mosque

Die Umgebung der Arab Street wird von der weither sichtbaren goldenen Kuppel der Sultans Moschee beherrscht. Die Moschee wurde um 1825 gebaut und ist die größte in Singapur. Die Moschee wurde im Laufe der Jahre immer wieder erweitert. Die goldene Kuppel wurde von 1924 - 1928 gebaut.

Der Name Arab Street ist irreführend, denn hier wurden die Malaien von Sir Stamford Raffles angesiedelt. Die Araber gehörten zu den ersten Handelspartnern vom alten Singapur, daher der Name.

Traumpfade Singapur - Chinatown

Reisen in Singapur - Chinatown

Singapur -Temple Street

Ein Bummel durch Chinatown lohnt sich immer. Allein der quirlige Markt, das geschäftliche Getue der Händler auf der Pagoda Street ist dieser Ausflug wert. Es sind hauptsächlich Schneider und diese kommen aus Indien :-)

Es gibt natürlich noch mehr zu sehen, den Sri Mariamman Temple mit seinen bunt geschnitzten Figuren aus der Götterwelt. Es ist der älteste und wichtigste Hindu-Tempel in Singapur und hier werden die Muttergottheit Devi und der Regengott Mariamman geehrt.

Die Jamae Mosque, die älteste Mosche von Singapur, wurde von indischen Muslimen aus Südindien um 1827 erbaut.

Traumpfade Singapur - Little India

Reisen in Singapur - Little India

Singapur - Little India - Veggie Platter

Den Rundgang durch Little India sollte man beim Tekka Center an der Serangoon Road, der ältesten Straße Singapurs beginnen, deren Name "The Road through the Island" bedeutet.

Einmal durch das kleine Geschäftshaus Little Indian Arcade gehen mit den vielen Shops in denen Gewürze, Früchte, Blumen, Seidenstoffe, Gold und Silberschmuck, indische Süßigkeiten und vieles mehr angeboten wird.

Man wähnt sich in Indien, schnuppert die verschiedenen Gerüchen und hört indische Musik.

In der Campbell Lane sind die kleinen Blumenläden mit den schönen bunten Girlanden.

Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!

On Tour in Singapur & Tioman

Traumpfade in Singapur und Tioman gefunden!

Singapur im August 2015

Erst ein paar Tage in Singapur dann ging es weiter auf die schöne Insel Tioman im Südchinesischem Meer - Abenteuer pur.

Eine spannende Reise mit vielen schönen Überraschungen:

Live aus Singapur & Tioman