12182017Mo
Last updateMi, 23 Aug 2017 11am

Mauritius

Mauritius

Mauritius ist ein Inselstaat und liegt im Indischen Ozean in Südostafrika. Traumhaft schöne weiße Sandstrände mit kristallklarem Wasser und natürlich die Blaue Mauritius sind es, was die Insel bekannt gemacht hat.

Fläche: ca. 2.040 km²
Hauptstadt: Port Louis
Einwohner: ca. 1,2 Millionen
Staatsform: Republik
Amtssprache: Englisch
Gliederung der Verwaltung: 9 Distrikte, 3 Dependenzen
Währung: 1 Mauritius Rupie = 100 Cents
Telefonvorwahl: + 230
Internationale TLD: .mu
Internationaler Flughafen: MRU
Internationales KFZ-Kennzeichen: MS


Traumpfade Mauritius

Busfahren auf Mauritius

Mauritius

Für Leute mit viel Unternehmungslust und kleinem Geldbeutel ist es eine besondere Gelegenheit Mauritius mit dem Bus zu erleben.

Das Busfahren muß allerdings "erlernt" werden. Nur wenige Hotels haben Bushaltestellen vor der Tür, die Haltestelle befindet wegen des Linksverkehrs immer auf der linken Strassenseite und oft fahren die letzten Busse in die ländlichen Gegenden (das sind meist auch die Gegenden, wo die Hotels liegen) schon gegen 17:30 Uhr!

Eine Liste mit allen touristisch interessanten Busrouten bekommt man im Touristen Office in Port Louis..

Reisen auf den Seychellen

Seychellen - La Digue - © www.blaufotograph.de

Die Seychellen liegen im Indischen Ozean, nördlich von Madagaskar. Es ist ein Inselstaat mit Traumstränden.

Fläche: ca. 455 km²
Hauptstadt: Victoria
Einwohner: ca. 87.500
Staatsform: Republik
Amtssprache: Seychellenkreol, Englisch, Französisch
Gliederung der Verwaltung: 25 Regierungsbezirke
Währung: 1 Seychellen-Rupie = 100 Cent
Telefonvorwahl: + 248
Internationale TLD: .sc
Internationaler Flughafen: SEZ
Internationales KFZ-Kennzeichen: SY

Marokko

Marokko - © www.reiseenduro.de

Marokko ist ein Königreich und liegt in Norwestdafrika. Zwischen Marokko und Europa liegt die Straße von Gibraltar.

Fläche: ca. 446.550 km²
Hauptstadt: Rabat
Einwohner: ca. 32 Millionen
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
Amtssprache: Arabisch
Gliederung der Verwaltung: 14 Regionen und eine umstrittene Region
Währung: 1 Dirham  = 100 Centimes
Telefonvorwahl: + 212
Internationale TLD: .ma
Internationaler Flughafen: CMN, NDR, RAK, AGA, TNG
Internationales KFZ-Kennzeichen: MA
Nachbarstaaten: Algerien, Westsahara (politisch nicht anerkannt)

Sao Tome und Principe

São Tomé und Principe ist ein Inselstaat und liegt vor der Küste Westafrikas im Golf von Guinea.

Fläche: ca. 1.001 km² davon entfallen auf São Tomé 960 km² und auf Principe 136 km²
Hauptstadt: São Tomé
Einwohner: ca. 206.178
Staatsform: Präsidiale Demokratie
Amtssprache: Portugiesisch
Gliederung der Verwaltung: 2 Provinzen mit 7 Distrikten
Währung: 1 Dobra = 100 Centimos
Telefonvorwahl: + 239
Internationale TLD: .st
Internationaler Flughafen: PCP, TMS
Internationales KFZ-Kennzeichen: STP

Mauretanien

Mauretanien liegt in Westafrika und zählt zu den ärmsten Ländern der Welt.

Fläche: ca. 1.030.700 km²
Hauptstadt: Nouakchott
Einwohner: ca. 3,2 Millionen
Staatsform: Islamische Präsidialrepublik
Amtssprache: Arabisch und Französisch
Gliederung der Verwaltung: 12 Regionen und den Hauptstadtdistrikt
Währung: 1 Ouguiya = 5 Khoums
Telefonvorwahl: + 222
Internationale TLD: .mr
Internationaler Flughafen: NKC, NDB, ATR
Internationales KFZ-Kennzeichen: RIM
Nachbarstaaten: Algerien, Mali, Senegal, Westsahara (umstrittenes Gebiet)

Senegal

Senegal - © www.abenaa.de

Der Senegal liegt in Westafrika und hat Zugang zum Atlantik..

Fläche: ca. 196.722 km²
Hauptstadt: Dakar
Einwohner: ca. 11,7 Millionen
Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprache: Französisch
Gliederung der Verwaltung: 14 Regionen
Währung: 1 CFA-Franc BCEAO
Telefonvorwahl: + 221
Internationale TLD: .sn
Internationaler Flughafen: DKR, ein neuer Flughafen ist im Bau Dakar-Blaise Diagne (2010)
Internationales KFZ-Kennzeichen: SN
Nachbarstaaten: Mali, Mauretanien, Guinea, Guinea-Bissau, Gambia

Mosambik

Fischersfrau mit Kind in Mosambik - © GA

Der Staat Mosambik liegt in Südostafrika und hat Zugang zum Indischen Ozean.

Fläche: ca. 801.590 km²
Hauptstadt: Maputo
Einwohner: ca. 20,3 Millionen
Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprache: Portugiesisch
Gliederung der Verwaltung: 10 Provinzen und 1 Hauptstadtdistrikt
Währung: 1 neuer Metical = 100 Centavos
Telefonvorwahl: + 258
Internationale TLD: .mz
Internationaler Flughafen: MPM, POL,
Internationales KFZ-Kennzeichen: MOC
Nachbarstaaten: Tansania, Malawi, Sambia, Simbabwe, Südafrika und Swasiland

Sierra Leone

Sierra Leone - Freetown - © www.abenaa.de

Sierra Leone liegt in Westafrika und hat Zugang zum Atlantik. Es ist einer der ärmsten Staaten der Welt..

Fläche: ca. 71.7400 km²
Hauptstadt: Freetown
Einwohner: ca. 5,3 Millionen
Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprache: Englisch
Gliederung der Verwaltung: 3 Provinzen (Eatern, Southern, Northern) und ein Gebiet Western Area mit der Hauptstadt
Währung: 1 Leone = 100 Cents
Telefonvorwahl: + 232
Internationale TLD: .sl
Internationaler Flughafen: FNA
Internationales KFZ-Kennzeichen: WAL (SLE)
Nachbarstaaten: Guinea, Liberia

Namibia

Namivbia -  © Heike

Namibia liegt im Südwesten von Afrika.

Fläche: ca. 824.292 km²
Hauptstadt: Windhoek
Einwohner: ca. 2,1 Millionen
Staatsform: Republik
Amtssprache: Englisch
Gliederung der Verwaltung: 13 Regionen
Währung: 1 Namibia-Dollar =  100 Cents
Telefonvorwahl: + 264
Internationale TLD: .na
Internationaler Flughafen: WDH
Internationales KFZ-Kennzeichen: NAM
Nachbarstaaten: Angola, Sambia, Botsuana, Südafrika

Simbabwe

Simbabwe © www.silke-und-max.de

Simbabwe ist ein Binnenstaat und liegt im Süden Afrikas.

Fläche: ca. 390.7570 km²
Hauptstadt: Harare
Einwohner: ca. 11,7 Millionen
Staatsform: Republik
Amtssprache: Englisch, Shona und Ndebele
Gliederung der Verwaltung: 8 Provinzen und zwei Städte mit Provinzstatus (Harare und Bulayawo)
Währung: es gibt nur eine Übergangswährung von Dollar, Euro und Rand
Telefonvorwahl: + 263
Internationale TLD: .zw
Internationaler Flughafen: HRE, BUQ
Internationales KFZ-Kennzeichen: ZW
Nachbarstaaten: Südafrika, Botswana, Sambia, Mosambik

Niger

Niger - Touareg © by horas

Niger ist ein Staat in Westafrika.

Fläche: ca. 1.267.000 km²
Hauptstadt: Niamey
Einwohner: über 14,3 Millionen
Staatsform: Militärdiktatur
Amtssprache: Französisch
Gliederung der Verwaltung: 7 Regionen, 1 Hauptstadtregion, 36 Departements
Währung: CFA-Franc
Telefonvorwahl: + 227
Internationale TLD: .ne
Internationaler Flughafen: CKY
Internationales KFZ-Kennzeichen: RN
Nachbarstaaten: Algerien, Libyen, Mali, Burkina Faso, Tschad, Nigeria, Benin

Somalia

Somalia liegt im Osten von Afrika, am sogenannten Horn. Es gehört zu den ärmsten Landern der Welt. In Somalia gibt es eine anerkannte Übergangsregierung, die jedoch nur wenig Einfluss im Land hat und nur über Teile regieren kann. Vor den Küsten Somalias werden immer wieder Schiffe entführt und nur gegen hohes Lösegeld wieder frei gelassen. Die Piraterie ist ein einträgliches Geschäft für die Piraten und birgt für die internationale Schifffahrt ein sehr hohes Risiko. Da der Staat Somalia de facto nicht existiert, das er zerfällt, gibt es auch kaum eine Möglichkeit dagegen anzugehen.

Fläche: ca. 637.657 km²
Hauptstadt: Mogadischu - Regierungssitz: Baidoa
Einwohner: nicht genau bekannt, Schätzungen belaufen sich auf 7 bis 13 Millionen
Staatsform: Semipräsidiale Republik
Amtssprache: Somali und Arabisch
Gliederung der Verwaltung: 18 Provinzen
Währung: 1 Somalia-Schilling = 100 Centesimi
Telefonvorwahl: + 252
Internationale TLD: .so
Internationaler Flughafen: MGQ, BSA
Internationales KFZ-Kennzeichen: SO
Nachbarstaaten: Dschibuti, Äthiopien, Kenia

Nigeria

Nigeria liegt in Westafrika.

Fläche: ca. 923.768 km²
Hauptstadt: Abuja
Einwohner: ca. 140 Millionen
Staatsform: Bundesrepublik
Amtssprache: Englisch, Igbo, Yoruba und Haussa
Gliederung der Verwaltung: 36 Bundesstaaten
Währung: 1 Naira = 100 Kobo
Telefonvorwahl: + 234
Internationale TLD: .ng
Internationaler Flughafen: LOS, ABV, PHC, KAN
Internationales KFZ-Kennzeichen: NGR
Nachbarstaaten: Benin, Niger, Tschad und Kamerun

Sudan

Der Sudan liegt in Nordostafrika und hat Zugang zum Roten Meer. Er gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Der autonome Teil Südsudan wird ab Juli 2011 ein eigenständiger Staat und somit ändern sich hier auch die Angaben.

Fläche: ca. 1,7 km²
Hauptstadt: Khartum
Einwohner: ca. 36 - 41 Millionen
Staatsform: Islamische Republik
Amtssprache: Arabisch, Englisch
Gliederung der Verwaltung: 15 Bundesstaaten (nach der Unabhängigkeit von der Republik Südsudan)
Währung: 1 sudanesische Pfund = 100 Piaster
Telefonvorwahl: + 249
Internationale TLD: .sd
Internationaler Flughafen: KRT, PZU
Internationales KFZ-Kennzeichen: SUD
Nachbarstaaten: Ägypten, Libyen, Tschad, Zentralafrikanische Republik, Republik Südsudan, Äthiopien, Eritrea.

Republik Südsudan

Im Sudan - © horas

Die Republik Südsudan ist der jüngste Staat der Welt und wird im Juli 2011 offiziell gegründet werden. Seit 2005 war der südliche Teil des Sudans eine autonome Region des Landes. Die Südsudanesen hatten in einer Volksabstimmung Anfang Januar 2011 mit einer überwältigender Mehrheit von über 98 % für die Unabhängigkeit und damit für die Abspaltung vom Norden gestimmt.

Fläche: ca. 619.745 km² (die genauen Grenzen stehen noch nicht fest)
Hauptstadt: Juba
Einwohner: ca. 8 Millionen
Staatsform: Islamische Republik
Amtssprache: Arabisch, Englisch
Gliederung der Verwaltung: 10 Bundesstaaten
Währung: 1 sudanesische Pfund = 100 Piaster
Telefonvorwahl: +411
Internationale TLD: .ss
Internationaler Flughafen: 
Internationales KFZ-Kennzeichen:
Nachbarstaaten: Zentralafrikanische Republik, Demokratische Republik Kongo, Uganda, Kenia, Äthiopien, Sudan

Südafrika

Südafrika - Kapstadt - Zwölf Apostel

Südafrika liegt an der Südspitze Afrikas und hat Zugang zum Atlantischen und dem Indischen Ozean.

Fläche: ca. 1.219.912 km²
Hauptstadt: Pretoria (Exekutive) Kapstadt (Legislative), Bloemfontein (Judikative)
Einwohner: ca. 50 Millionen
Staatsform: Republik
Amtssprache: Englisch, Afrikaans, Zulu, Bantusprachen
Gliederung der Verwaltung: 9 Provinzen
Währung: 1 Rand = 100 Cents
Telefonvorwahl: + 27
Internationale TLD: .za
Internationaler Flughafen: JNB, CPT, DUR, PLZ u. a.
Internationales KFZ-Kennzeichen: ZA
Nachbarstaaten: Namibia, Botsuana, Simbabwe, Mosambik, Swasiland sowie die Enklave Königreich Lesotho

Ruanda

Ruanda - Kinder in Gisenyi © www.abenaa.de

Ruanda ist ein Binnenstaat in Ostafrika und wird auch Land der 1000 Hügeln genannt. Traurige Bekanntheit hat das Land durch die Kriege zwischen den Hutus und Tutsis erlangt. Ruanda gehört zu den ärmsten Ländern der Welt.

Fläche: ca. 26.338 km²
Hauptstadt: Kigali
Einwohner: ca. 8,8 Millionen
Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprache: Kinyarwanda, Französisch, Englisch
Gliederung der Verwaltung: 5 Provinzen
Währung: 1 Ruanda-Franc = 100 Centimes
Telefonvorwahl: + 250
Internationale TLD: .rw
Internationaler Flughafen: KGL
Internationales KFZ-Kennzeichen: RWA
Nachbarstaaten: Burundi, die Demokratische Republik Kongo, Uganda und Tansania

Traumpfade Südafrika - Kapstadt und der Tafelberg

Reisen nach Südafrika - Kapstadt

Kapstadt

Kapstadt gilt als eine der schönsten Küstenstädte der Welt, denn sie liegt malerisch unterhalb des Tafelbergs am Atlantischen Ozean in der Provinz Westkap von Südafrika.

Mehr als 3 Millionen Einwohner leben auf einer Fläche von rund 2.500 km², eine sehenswerte Multikulti-Stadt.

Ein beliebtes Ziel in Kapstadt ist die Victoria & Albert Waterfront. Das alte Hafenviertel wurde zu einer Shopping-, Flanier- und "Fress"meile umstrukturiert.

Sambia

Kinder aus Sambia

Sambia ist ein großer Binnenstaat in Afrika. Eine der Attraktionen des Landes ist mit Sicherheit der Wasserfall des Sambesi an der Grenze zu Simbabwe: die Victoriafälle.

Fläche: ca. 752.614 km²
Hauptstadt: Lusaka
Einwohner: ca. 11,5 Millionen
Staatsform: Präsidialrepublik im Commenwealth
Amtssprache: Englisch, Bantusprachen
Gliederung der Verwaltung: 9 Provinzen
Währung: 1 Kwacha = 100 Ngwee
Telefonvorwahl: + 260
Internationale TLD: .zm
Internationaler Flughafen: LUN, LVI, NLA
Internationales KFZ-Kennzeichen: Z
Nachbarstaaten:  Angola, Demokratische Republik Kongo, Tansania, Malawi, Mosambik, Simbabwe, Botsuana und Namibia

Traumpfade Südafrika - Kap der Guten Hoffnung

Reisen nach Südafrika - Kap der Guten Hoffnung & Cape Point

Kap-Halbinsel

Ein Höhepunkt einer Südafrikareise ist ganz bestimmt die Fahrt zum Kap der Guten Hoffnung.

Wer hat nicht schon einmal vom Kap der Guten Hoffnung gehört, dort ganz im Süden Afrikas, wo die Welt scheinbar zu Ende ist. Hier haben sich in früheren Jahren Tragödigen abgespielt, viele Schiffe fielen den Stürmen und den Klippen zum Opfer.

Daher hieß das Kap der Guten Hoffnung eigentlich auch Kap der Stürme. Als erstes hat es wohl der portugiesische Seefahrer Bartolomeu Diaz um 1488 geschafft, das Kap zu umsegeln, auf der Suche nach einem Seeweg in Richtung Asien.

Video des Monats - Galapagos 2017

Newsflash

Es gibt neue Traumpfade :-)

Traumpfade Rio de Janeiro

Traumpfade Mailand

Traumpfade Santiago de Chile

Traumpfade Autofahrt nach Antofagasta

Viel Spaß!

Video: Addo Elephant Park

Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!

Video: Kapstadt - Teil 1

Video: Kapstadt - Teil 2

Video: Addo - Tsitsikamma

Video: Schotia Private Game Reserve

Video: Von Kapstadt nach Boulders Beach