06242017Sa
Last updateFr, 19 Mai 2017 10am

Traumpfade Hawaii - Maui

Maui - Valley Island

Maui ist mit 1.883 km² die zweitgrößte Insel von Hawaii und war für uns die schönste. Herrliche Landschaften, malerische Strände, traumhafte Buchten, zerklüftete Täler und viel unberührte Natur, all das haben wir auf Maui vorgefunden. Maui trägt den Beinamen Valley Island.

Ein breites Tal teilt die Insel in zwei Teile. Auf jeder Hälfte befindet sich ein Vulkan, im Westen der Puu Kukui über 1.700m, im Osten der Haleakala über 3.000 m hoch.

In früheren Jahren war Maui das Walfangzentrum des Pazifiks. Noch heute ist es ein besonderes Erlebnis die Wale vor der Küste Mauis zu beobachten.

Sie kommen teilweise in rauen Mengen vor. Nur ab Mai machen sie sich sich wieder auf den Weg nach Alaska. Wir haben nun zweimal schon eine Whale-Watch-Tour gemacht und das ist absolut empfehlenswert. Die Giganten des Meeres in Aktion zu sehen, das ist schon sehr beeindruckend.

Die Bröschüren von Maui erzählen von 7 Wundern, die es auf der Insel zu sehen gibt. Eine gute Alternative ist es diese der Reihe nach - am besten mit einem Auto - abzuklappern.

Die Hauptstadt Lahaina mit ihrer historischen Altstadt und dem alten und größten Banyan Tree der Inselkette auf dem Town Square ist ganz sicher einen Besuch wert.

Iao Valley Needle ist ein 675 Meter hoher Basaltmonolith, der im  schönen Iao Valley State Park liegt, ungefähr 5 Kilometer westlich von Wailuku. Das Gebiet des Iao Valley State Parks ist in der hawaiianischen Geschichte von großer historischer und religiöser Bedeutung. 1790 besiegte Kamehameha die damaligen Herrscher von Maui und wurde somit König von Hawaii.

Die Molokini Insel liegt ca. 4 km von Maui entfernt. Ein guter Ort zum Tauchen. Die Insel selber ist unbewohnt und darf nicht betreten werden, da Vogelschutzgebiet.

Der Haleakala Krater ist zweifellos die Attraktion von Maui. Hat man gutes Wetter ist es ein unbedingtes Muss, dorthinauf zu fahren und einen Blick von rund 3.000 m Höhe auf die Umgebung zu werfen. Allein die Fahrt ist schon ein Ereignis.

Der Vulkan Haleakala ist 10.032 feet (3.055 m) über Seelevel hoch und somit ist der Pu'u'ula'ula Summit der höchste Punkt auf Maui.  Das House of the Sun befindet sich auf 9.740 ft (2.969 m), genau so nannten die polynesischen Einwohner auch den aus dem Wasser ragenden Vulkan.

Ab 6.000 ft wächst hier oben die Ahinahina (Silversword = Silberschwert). Diese Pflanze wächst nur hier auf Maui und auf Big Island. Ahinahina ist hawaiianisch und bedeutet grau-grau. Silber war den Polynesiern noch nicht bekannt.

Diese atemberaubende Aussicht lässt einen verstummen. Hier oben ist es kalt und sehr windig. 7,5 Meilen lang und 2,5 Meilen breit sind die Ausmaße des Kraters, der Umfang beträgt 21 Meilen. Es ist ein schlafender Vulkan, der letzte Ausbruch war 1790.

Ohe'o Gulch, so heißen die "Seven Pools" (sieben Pools). Sie liegen im Kipahulu Tal und sind Teil des Haleakala National Park. Die Pools liegen untereinander, das Wasser des Ohe Flussesfließt über mehrere Wasserfälle und eben diese Pools ins Meer. Eine gute Abkühlung, wenn man hineinspringt, aber es ist eisekalt.

Um zu diesen Seven Pools hinzukommen muss man erst den Weg nach Hana überleben. ;-) Ungefähr 8 Kilometer hinter Hana liegen die Seven Pools.

Wunderschön ist auch die Fahrt nach Makena. Man fährt von Lahaina einfach an der Küste entlang und kommt an schöne einsame Strände mit glasklarem Wasser und natürlich traumhaften Landschaften, vielen Zuckerrohrfeldern, alte Kirchen...

Nur 10 Minuten vom Kahalui Airport gibt es noch die einzige Sugar Mill (Zuckerfabrik) von Maui. Neben der Zuckerfabrik ist das Alexander & Baldwin Sugar Museum. (8 USD Eintritt) Wir fanden es recht interessant.

Maui ist die Insel von Hawaii, die uns am besten gefallen hat und daher sind wir auch immer mal wieder in langen Abständen dort. Leider ist der Weg dorthin so weit. Aloha!

Zwei Reiseberichte über Hawaii gibt es hier:

Live von unserer Weltreise 2013

Live Reisebericht von unserer Reise um den Globus 2010 - Hawaii

Hier gibt es drei schöne Videos von Hawaii:

Oahu - Maui - Big Island

Oahu - Waikiki

Maui - Wale - Lahaina


Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!