10212017Sa
Last updateMi, 23 Aug 2017 11am

Traumpfade Ostseeheilbad Travemünde

Ostseeheilbad Travemünde

Travemünde liegt in der Lübecker Bucht rechts und links der Mündung der Trave und ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck.
Der größte Teil von Travemünde liegt jedoch westlich der Trave. Auf der anderen Seite liegt das legendäre Schulschiff die Passat, die einen festen Ankerplatz an der Halbinsel Priwall hat. Der Viermaster zählt heute zu den Wahrzeichen von Travemünde.

Wunderschön sind die Promenaden am Fischereihafen. Hier findet man alte Fischkutter neben neuen Yachten und natürlich gibt es jede Menge Restaurants. Wenn das Wetter gut ist, so kann man draußen in der Sonne sitzen und das Treiben rundherum beobachten. Von hier aus starten Fähren in alle Himmelsrichtungen.

Etwas weiter kommt man dann zu dem breiten Sandstrand, anderthalb Kilometer Sand mit über 1.700 Strandkörben! Ganz am Ende erreicht man dann das Brodtener Steilufer, eine Steilküste, die sich über vier Kilometer hinzieht.

Die Altstadt von Travemünde war ursprünglich von einem Wall umgeben und man konnte nur über eine Zugbrücke Travemünde erreichen. Heute sind viele Teile der Mauern und Wälle verschwunden, auch die Zugbrücke ist nur noch ein Relikt der Vergangenheit.

Sehenswert ist die alte Kirche St. Lorenz, die aus dem 13. Jahrhundert stammt, allerdings nach einem Brand im 16. Jahrhundert wieder neu errichtet wurde. Auch die Alte Vogtei ist schon 450 Jahre alt. Hier war der Sitz des Stadtvogtes von Travemümde, heute würde er Bürgermeister von Beruf sein.
In manchen Teilen des Hauses wurden alte Wandmalereien, bemalte Balken und Decken gefunden.

Dann gibt es noch den Alten Leuchtturm. Es ist einer der ältesten Leuchttürme von  Deutschland und stammt ursprünglich aus 1330. Nachdem er von dänischen Truppen zerstört wurde, baute man ihn 1539 wieder auf. Heute ist der 31 Meter hohe Alte Leuchtturm ein maritimes Museum. Nach 142 Stufen hat man einen wirklich einmaligen Rundumblick.

Ein Ausflug, der sich wirklich lohnt!


Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!